Glutenfreie Vollwertbrötchen


Rezept speichern  Speichern

ohne fertige Backmischung

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 08.02.2021



Zutaten

für
175 g Nackthafer
50 g Buchweizen
50 g Goldhirse
50 g Amarant
40 g Braunhirse
450 ml Wasser, lauwarm
10 g Trockenhefe
30 g Sauerteig (Buchweizen Natursauerteig)
1 TL Salz
2 TL Flohsamenschalenmehl
2 TL Zucker
75 g Teffmehl, helles

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 35 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 5 Minuten
Nackthafer, Buchweizen, Goldhirse, Amaranth und Braunhirse mit einer Getreidemühle fein mahlen.

Wasser, Trockenhefe, Buchweizen-Natursauerteig und Zucker verrühren. Anschließend alle anderen Zutaten hinzufügen und gut durchkneten. Teig anschließend zu einer Rolle formen und je nach Menge zurechtschneiden. Beim Grundrezept sind es 12 Brötchen.

Runde Brötchen formen und in eine Silikon-Brötchenbackform legen (so mache ich es, man kann sie aber auch auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen).

Im Backofen bei 40 °C Ober-/Unterhitze 35 Minuten gehen lassen. Dann auf 200 °C hochstellen und die Brötchen im Ofen lassen. Wenn der Backofen diese Temperatur erreicht hat, noch 10 Minuten backen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Chefkoch_Sofia

Hallo Klaus, zusätzlich zum bereits vorhandenen Flohsamenschalenmehl und Salz? Und wann sollen die beiden Zutaten zugefügt werden? Viele Grüße Sofia/Team Chefkoch.de

28.04.2021 22:56
Antworten
klaushauptmann

Es fehlen beim Rezept 2 Teelöffel Flohsamen und 1,5 Telöffel Salz

28.04.2021 18:26
Antworten