Süßkartoffel-Spinat-Auflauf


Rezept speichern  Speichern

einfach

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

25 Min. normal 08.02.2021



Zutaten

für
300 g Rahmspinat, TK
1 Süßkartoffel(n), ca. 500 g
1 kleine Zwiebel(n)
Fett für die Form
n. B. Schinkenwürfel, Kochschinken oder Kasseleraufschnitt
500 ml Sahne oder Kondensmilch
2 Ei(er)
Salz und Pfeffer
Muskat
Paprikapulver, edelsüß
150 g Bergkäse oder Greyerzer, gerieben

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 55 Minuten
Spinat auftauen lassen. Süßkartoffel schälen und in dünne Scheiben hobeln. Zwiebel schälen und fein würfeln.

Eine Auflaufform (ca. 20 x 20 cm) einfetten. Die Hälfte der Kartoffelscheiben in der Form verteilen. Den aufgetauten Spinat darauf verstreichen und die Zwiebelwürfel aufstreuen. Nach Belieben Schinkenwürfel verteilen oder Kochschinken oder dünne Scheiben von Kasseleraufschnitt auflegen. Die restlichen Kartoffelscheiben auf dem Spinat anordnen.

Sahne und Eier verquirlen und mit Salz, Pfeffer, Muskat und Paprikapulver abschmecken. Die Eiersahne vorsichtig über den Auflauf gießen. Zuletzt den Reibekäse aufstreuen.

Den Auflauf im vorgeheizten Backofen ca. 25 - 30 Minuten bei 200 °C Ober-/Unterhitze backen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.