Pastinaken-Apfelsuppe


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

25 Min. simpel 09.11.2020



Zutaten

für
500 g Pastinake(n)
150 g Kartoffel(n)
2 Äpfel
1 TL Zitronensaft
3 kleine Schalotte(n)
1 EL Butter
200 ml Weißwein
1 Liter Gemüsebrühe
100 ml Sahne
n. B. Salz und Pfeffer
1 Msp. Zucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 55 Minuten
Pastinaken, Kartoffeln und Äpfel waschen und schälen. In grobe Stücke schneiden und in kaltes Wasser mit Zitronensaft legen.

Schalotten schälen und fein würfeln. Butter in einem Topf erhitzen, Schalotten bei mittlerer Hitze
glasig dünsten. Pastinaken, Kartoffeln und Apfel abgießen, zugeben, kurz anschwitzen, mit Weißwein ablöschen und um die Hälfte reduzieren lassen. Mit Brühe auffüllen, aufkochen und 25 Minuten leicht
köcheln lassen. Suppe pürieren, Sahne zugeben und würzig abschmecken.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Anaid55

Hallo Celi, dass freut mich sehr, vielen Dank fürs ausprobieren, Traubensaft ist eine gute Idee. Liebe Grüße Diana

18.12.2020 19:02
Antworten
Celi87

Hab die Suppe heute mal gemacht, da wir die Pastinake sehr schätzen für ihren intensiven Geschmack. Und es hat uns köstlich geschmeckt. Nur das Traubensaft verwendet haben statt Wein, mit n Bissel Zitronensaft und nem Lorbeerblatt. Tolles Rezept :)

18.12.2020 18:46
Antworten