Halloween - Gebisse


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Kuvertüre mit "Biss"

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 01.02.2021



Zutaten

für
200 g Kuvertüre, weiße
1 Pck. Lebensmittelfarbpulver, rot

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 3 Stunden Gesamtzeit ca. 3 Stunden 30 Minuten
Vorab: Man benötigt Gebissformen aus Silikon dafür, diese gibt es im Internet zu kaufen. Was man sonst benötigt, ist ein kleiner Malpinsel (Größe 1 oder 2) und eine ruhige Hand!

1/3 der Kuvertüre im Wasserbad schmelzen und unter stetem Rühren soviel rotes Farbpulver untermischen, bis die Masse hellrosa ist. Dann mit dem Pinsel als "Zahnfleisch" so mit dem Pinsel in den Gebiss-Formen dünn auftragen, so dass die Zähne frei bleiben. Die so vorbereiteten Formen im Kühlschrank aushärten lassen.

Vorsicht! Beim Herausnehmen der erkalteten Formen nicht knicken, da sonst das "Zahnfleisch" bricht!

Nun die restliche Kuvertüre ungefärbt verflüssigen und in die Formen füllen. Diese anschließend wieder zum Aushärten kalt stellen.

Die Gebisse nach dem Aushärten der Kuvertüre aus den Formen nehmen.

Es ergibt etwa 6 Gebisse.

Tipp: Zum Färben von Schokolade/Kuvertüre keine flüssigen Farben benutzen, da sonst die Masse klumpt!

Ich habe sie nach einer größeren Zahnbehandlung als Gag für die Mitarbeiter der Zahnarzt-Praxis gemacht. Das war ein Riesenspaß!

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.