Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 02.10.2005
gespeichert: 50 (1)*
gedruckt: 462 (2)*
verschickt: 10 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 26.04.2002
25 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

750 g Tomate(n), reif, längs halbiert, entkernt
3 EL Olivenöl
4 Zehe/n Knoblauch, ungeschält
1 große Chilischote(n), rot
0,2 TL Meersalz, grob
1 EL Zucker
500 g Kartoffel(n), fest kochend, 15 Minuten in der Schale gekocht, gepellt, in dünne Scheiben geschnitten
300 ml Crème fraîche, verrührt, mit Salz und Pfeffer gewürzt
 etwas Salz
  Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
  Für den Teig:
200 g Mehl (Weizenmehl)
1 Msp. Salz
100 g Butter
25 g Parmesan, fein gerieben
Chilischote(n), rot, entkernt, sehr fein gehackt.
  Fett für die Form
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 55 Min. / Schwierigkeitsgrad: pfiffig / Kalorien p. P.: keine Angabe

Ein Backblech mit etwas Olivenöl einpinseln. Die Tomatenhälften mit der Schnittfläche nach oben darauf setzen und mit Salz und Zucker würzen. Die Knoblauchzehen und die Chilischoten dazulegen und mit dem übrigen Olivenöl beträufeln. Im auf 180 Grad (Gas Stufe 2-3, Umluft 160 Grad) vor geheizten Backofen backen.
Die Knoblauchzehen nach 10-15 Minuten herausnehmen und das weiche Innere aus der Schale pressen. Die Chilischote nach weiteren 10 Minuten herausnehmen, wenn die Haut schwarz wird und anfängt Blasen zu werfen. Die Tomaten etwa 45-50 Minuten backen, bis sie sehr weich und leicht gebräunt sind. Die abgekühlte Chilischote häuten, entkernen und fein hacken. Die Tomaten häuten und das Fruchtfleisch mit einer Gabel zerdrücken. Alle Zutaten vermischen und abschmecken.
Das gesiebte Mehl mit Salz und der Butter verkneten, bis der Teig eine bröselige Konsistenz hat. Den Parmesan und die gehackte Chilischote unterkneten. So viel kaltes Wasser zugeben, das ein fester Teig entsteht. Den Teig ausrollen und damit eine eingefettete Springform von 26-cm-Durchmesser auskleiden. Den Teig mehrmals mit einer Gabel einstechen und 30 Minuten kalt stellen.
Anschließend mit Alufolie und Hülsenfrüchten bedeckt im auf 200 Grad (Gas Stufe 3-4, Umluft 180 Grad) vor geheizten Backofen 10-15 Minuten blind backen. Folie und Hülsenfrüchte entfernen.
Die Tomatenmischung gleichmäßig auf dem Tortenboden verteilen und die Kartoffelscheiben kreisförmig darauf anordnen. Die gewürzte Creme fraiche darüber verteilen und die Torte bei erhöhter Ofentemperatur (230 Grad, Gas Stufe 5, Umluft 215 Grad) noch 8-10 Minuten goldbraun backen.