Tortelliniauflauf mit Thunfisch


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.32
 (114 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

25 Min. normal 02.10.2005 1149 kcal



Zutaten

für
750 g Tortellini mit Spinat- oder Ricottafüllung
500 ml Sahne
400 g Frischkäse mit Kräutern
500 g Champignons
150 ml Milch
400 g Thunfisch, im eigenen Saft, nicht in Öl
½ TL Knoblauchpulver
1 TL Salz
2 TL Schnittlauch, getrocknet
½ Würfel Brühe
200 g Emmentaler, geraspelt
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Nährwerte pro Portion

kcal
1149
Eiweiß
52,07 g
Fett
74,48 g
Kohlenhydr.
67,47 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 55 Minuten
Die Tortellini kochen und danach abtropfen lassen.

Währenddessen die Champignons waschen und in ca. 5 mm dicke Scheiben schneiden. Den Thunfisch abtropfen lassen und mit einer Gabel in sehr kleine Stückchen zerpflücken.

Die Sahne erhitzen (noch nicht kochen) und darin den Frischkäse und 100 g Emmentaler schmelzen lassen. Kräuter, Salz und Milch dazugeben und einmal kurz aufkochen.

Zum Überbacken am besten eine hohe Glasform nehmen. In mehreren Schichten werden Champignons, Thunfisch, Tortelloni und die Soße geschichtet und anschließend mit dem verbleibenden Emmentaler bestreut. Es können gerne mehrere Schichten gemacht werden.

Der Auflauf braucht im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad Ober-/Unterhitze so lang, bis der Käse zerlaufen und gelbbraun ist (ca. 15 - 20 Minuten).
Auch kalt noch lecker.

Die Portionenanzahl bezieht sich auf 4 sehr hungrige Esser.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Kerstin-19-83

war sehr lecker. ich werde das nächste mal noch was frisches dazu tun. Tomate, Zucchini etc. aber mega lecker als Originalrezept 😁😁😁😁😁

03.05.2020 19:42
Antworten
Uschnulla

Hat uns gut geschmeckt. 2 Dosen Thunfisch und 400 ml Sahne reichen aus. Evtl würde ich nächstes Mal auch eher Milch anstatt Sahne nehmen. War schon sehr mächtig.

04.04.2020 18:09
Antworten
sabbel2407

Es lässt sich wirklich gut nachkochen, leider hat es den Geschmack meiner Familie nicht getroffen, der Thunfisch in der Soße hat uns eher nicht gefallen. Ich werde es einfach nochmal ohne probieren 🤭 Geschmäcker sind ja verschieden, das Rezept an sich ok - 4⭐ von mir

29.01.2020 19:33
Antworten
Fischerei3

Sehr lecker und "füllend" 😁, danke für das tolle Rezept! ... Die Brühe - gehe ich davon aus - kommt mit in die Soße.

13.06.2019 20:15
Antworten
Haubndaucher

Servus. Mein Schatz meinte, das war absolut oberlecker. Sie hatte Recht. War es. Wir konnten gar nicht mehr aufhören. Vielen Dank fürs Rezept und liebe Grüße aus Oberbayern. Oliver & Tina

19.04.2019 19:03
Antworten
nicoelsche

Schmeckt perfekt, nur fehlt die Angabe, wann der Thunfisch in den Auflauf kommt! Vielleicht noch ergänzen!! Ansonsten: :-))

07.10.2005 12:22
Antworten
andyHH

...ach ja- ist auch kalt sehr legga! erklärt, warum ich des nachts manchmal in die küche schleich...... ;) *kau-mampf*

05.10.2005 09:47
Antworten
andyHH

aaarrgh! sorry- hatte ich doch vergessen!!! *löl* die schichten bestehen aus: champignons, THUNFISCH, und tortellini- am besten diese reihenfolge und dann versuchen möglichst viele schichten übereinander hin zu bekommen.... (sahne am besten grosszügig verwenden- lieber etwas mehr als zu wenig!) (die tortellinis sollten in der kase-sahne "getränkt" sein) - wenn man "scheibletten" hat- kann man diese auch mit in der sahne schmelzen. zur personenzahl: die 4 personen die dieses bei mir gerne futtern sind handwerks-azubis... (ewig hungrig und seeeehr verfressen) greetz- andyHH:)

05.10.2005 09:40
Antworten
FriRa

Ist das wirklich nur für 4 Personen? Kommt mir reichlich vor. Aber klingt super, ich werd's mal ausprobieren!

04.10.2005 16:56
Antworten
baeckerin74

Und wann kommt der zerpflückte Thunfisch rein? Ansonsten hört es sich sehr lecker an!!! Gruß Andrea

03.10.2005 09:59
Antworten