Walnuss-Batzen

Walnuss-Batzen

Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. simpel 27.01.2021 420 kcal



Zutaten

für
300 g Mehl, gemischt Dinkel, Emmer und Hirse, Anteil: 60 - 30 - 10
250 g Magerquark
200 g Walnüsse
200 g Vollrohrzucker
100 g Haselnüsse
100 g Butter, geschmolzen, bzw. weich
50 g Zuckerersatz und Mehlersatz (Vitafiber)
30 g Eiweißpulver Vanille
25 g Zimtpulver
10 g Flüssigsüßstoff
2 Prisen Jodsalz ohne Fluorid
2 Ei(er)
1 Pck. Backpulver

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 55 Minuten
Als erstes die Butter schmelzen und mit dem Zucker gründlich verrühren. In einer weiteren Schüssel das Mehl mit dem Backpulver mischen. Nach und nach alle Zutaten, außer Nüssen und Zimt verrühren. Falls es zu trocken wird, mit den Knethaken weiter mischen.

Die Nüsse in einem ausreichend großen Schredder mit dem Zimt zusammen mahlen. Dabei geht der Zimt eine optimale Bindung mit dem Nussmehl ein.

Zum Schluss das Nuss-Zimtgemisch in den Teig geben und ordentlich mischen.

Ein großes Backblech mit Backpapier auslegen und ca. 30 g schwere Teigbatzen drauf geben (ich mache das mit 2 Löffeln). Im vorgeheizten Ofen bei ca. 170 Grad Ober-/Unterhitze 30 min. backen.


Kalorien pro Portion (420 Kcal) sind für 100 g fertige Kekse berechnet!



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

the_bastard75

Wer mag, kann auch Dattelsirup nehmen. 70 / 30 Verhältnis zu Zucker. Ich musste heute zusätzlich noch Flüssigkeit dazu tun (Milch). Mit dem Dattelsirup kann man das teilweise umgehen.

06.04.2021 17:11
Antworten