Pfirsich-Maracuja-Torte


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

60 Min. normal 25.01.2021



Zutaten

für
3 Ei(er)
2 EL Wasser
75 g Zucker
100 g Mehl
¾ Pck. Backpulver
1 ½ Dose/n Pfirsichhälfte(n) à 850 ml
1 ½ Becher Rahm
1 Pck. Bourbon-Vanillezucker
2 Pck. Sahnesteif
1 Becher Sauerrahm oder Schmand
250 ml Maracujasaft
125 ml Pfirsichsaft
75 ml Saft nach Belieben
3 Pck. Vanillesaucenpulver
2 EL Mandelblättchen
einige Physalis, Pfirsichspalten etc. zum Verzieren
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Ruhezeit ca. 2 Stunden Koch-/Backzeit ca. 18 Minuten Gesamtzeit ca. 3 Stunden 18 Minuten
Das Backrohr auf 200 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.

Als ersten Schritt die Eier trennen, zum Eiweiß zwei Esslöffel kaltes Wasser dazugeben. Das Eiweiß dann unter Zugabe vom Zucker nach und nach steif schlagen. Dann das Eigelb vorsichtig hinzugeben und unterrühren.

Als nächsten Schritt das Mehl mit dem Backpulver mischen und über die Eimasse sieben. Vorsichtig unterheben. Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform geben und glattstreichen. Im vorgeheizten Backrohr 18 Minuten backen. Den Kuchen aus der Form lösen und abkühlen lassen.

In der Zwischenzeit die Pfirsichhälften auf einem Sieb abtropfen lassen und den Saft dabei auffangen. 2 - 3 Hälften können zum Verzieren auf die Seite gegeben werden, den Rest würfeln. Einen Becher Sahne steif schlagen und den Vanillezucker sowie Sahnesteif einrieseln lassen.

Die Pfirsiche mit dem Sauerrahm oder Schmand mischen und die geschlagene Sahne vorsichtig unterheben. Den Boden auf eine Tortenplatte setzen und mit einem Tortenring umschließen. Die Creme gleichmäßig auf dem Boden verteilen und mindestens 15 Minuten kalt stellen.

In der Zwischenzeit den Maracujasaft mit 125 ml Pfirsichsaft vermischen und aufkochen lassen. 75 ml Saft mit dem Saucenpulver glattrühren und in den aufgekochten Saft rühren, nochmals aufkochen lassen. Den Pudding gleichmäßig über der Torte verteilen und diese circa 2 Stunden kalt stellen.

In der Zwischenzeit die Mandelblättchen vorsichtig in einer Pfanne ohne Fett goldgelb anrösten. Die restliche Sahne steif schlagen, in einen Spritzbeutel füllen und dann als Tupfen auf die Torte spritzen. Diese Sahnetupfen kann man dann mit den übrigen Pfirsichspalten und Mandelblättchen verzieren oder sonstiges Obst hinzugeben.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.