Geschmorte Lammhaxe mit Rotwein, Knoblauch & Rosmarin


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 28.10.2020



Zutaten

für
4 Lammhaxe(n)
1 EL Olivenöl
1 Zwiebel(n), klein geschnitten
1 Lauchstange(n), klein geschnitten
1 Karotte(n), klein geschnitten
2 Knoblauchzehe(n)
3 Lorbeerblätter
6 Rosmarinzweig(e)
4 Thymianzweig(e)
450 ml Rotwein
750 ml Fleischbrühe vom Lamm, heiße
Petersilie
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 4 Stunden 30 Minuten Gesamtzeit ca. 4 Stunden 50 Minuten
Öl in einem Bräter erhitzen und die gewürzten Lammhaxen von allen Seiten scharf anbraten. Fleisch aus dem Bräter nehmen und beiseitelegen.

Im selben Bräter Zwiebel, Lauch und Karotte kurz andünsten. Knoblauch, Lorbeerblätter, Rosmarin- und Thymianzweige hinzugeben. Das Fleisch in den Bräter zurückgeben und alles für 8 Minuten andünsten.

Danach den Rotwein und die Lammbrühe hinzugeben. Bräter abdecken und für 4 Stunden bei 130 °C in den Backofen geben. Bräter aus dem Ofen nehmen und anrichten.

Dazu passen Kartoffelstampf und gedünstetes Gemüse.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.