Getreide
Hauptspeise
Reis
Rind
Schmoren
Schwein
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Gulasch mit Reis

Kommentare
Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 min. simpel 02.10.2005



Zutaten

für
750 g Gulasch
1 Zwiebel(n)
2 Paprikaschote(n), rot und grün
3 Beutel Reis (Kurzkochreis)
2 EL Öl
Salz
1 Prise(n) Pfeffer
1 Prise(n) Currypulver
1 Prise(n) Paprikaschote(n)
1 Dose Champignons
evtl. Zwiebel(n), Brühe und Lorbeerblatt

Zubereitung

In einem Tiegel mit hohem Rand wird das Fleisch mit den Pilzen und Zwiebelringen in etwas Öl und den Gewürzen auf max. Temperatur angebraten. Währenddessen wird der Reis gekocht. Durch die Zugabe einer kleinen Zwiebel, etwas Brühe, einem Lorbeerblatt und etwas Salz wird der Reis noch besser.
Ist das Fleisch gut durch und die Flüssigkeit verkocht, wird der Reis und die klein geschnittene Paprika zugegeben. Nochmals auf großer Leistung unter ständigem Rühren braten (ca. 5 Minuten). Zum Schluss noch etwas Wasser oder Ketchup zugeben. Kurz umrühren, nicht länger als eine Minute, sonst wird das Fleisch hart.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung




Verfasser



Kommentare

matti

das fleisch würde ich nicht mit büchsenchamis anbraten, weil sie wasser lassen...und dher das anbraten eher schädlich beeinflussen!
mattigruss

03.10.2005 16:11
Antworten
schnucki25

habe es mit getrockneten Waldpilzen gemacht wir fanden es sehr lecker.....
lg dani

21.01.2014 11:39
Antworten
Juulee

Ein sehr feines und wohl schmeckendes Gulasch.
Ich habe aber frische Champignons verwendet!
Gulasch und Reis geht bei uns immer :-)))
Gruß Juulee

26.09.2016 19:27
Antworten