Eierpfannkuchen mit Blattspinat

Eierpfannkuchen mit Blattspinat

Rezept speichern  Speichern

low carb

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 21.01.2021



Zutaten

für

Für die Pfannkuchen:

4 Ei(er)
120 ml Milch
60 g Quark
1 ½ TL Salz
Butter zum Ausbacken

Für die Füllung:

2 EL Schmalz
1 Zwiebel(n)
200 g Schinkenspeck
250 g Blattspinat, frisch
2 EL Butter
n. B. Salz und Pfeffer
1 Kugel Mozzarella

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Für die Füllung Schmalz in einem großen Topf erhitzen. Die Zwiebel abziehen und in feine Würfel schneiden, in dem Schmalz glasig anschwitzen. Schinkenspeck fein würfeln, zufügen und in dem Schmalz anbraten. Spinat waschen, trockenschleudern und in dem Schmalz dünsten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Mozzarella fein würfeln.

Für die Pfannkuchen Eier, Milch, Quark und Salz in einer großen Schüssel mit dem Schneebesen gut verrühren.

Butter in einer beschichteten Pfanne zum Schmelzen bringen. Jeweils 3 kleine Kellen von der Eiermasse darin bei niedriger Temperatur fest werden lassen.

Den Pfannkuchen vorsichtig auf einen Teller gleiten lassen. Spinatmasse auf eine Hälfte des Pfannkuchens geben, Mozzarella darüberstreuen und den Pfannkuchen vorsichtig einrollen.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.