Hirschgulasch


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

mit einer sehr aromatischen Soße

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 20.10.2020



Zutaten

für
800 g Hirschgulasch
Öl zum Braten
1 Zwiebel(n)
1 Bund Suppengrün
2 EL Tomatenmark
2 Lorbeerblätter
4 Kardamomkapsel(n)
2 Muskatblüte(n)
5 Zimtblüte(n)
5 Wacholderbeere(n)
3 Stück(e) Langpfeffer
250 ml Rotwein
200 ml Portwein
400 ml Wildfond
Salz
Saucenbinder, dunkler, optional

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Stunden
Zwiebel und Suppengrün in kleine Würfel schneiden.

Öl in einem breiten Topf erhitzen und das Fleisch portionsweise anbraten. Herausnehmen und beiseitestellen.

Zwiebeln und Suppengrün in dem Bratfett anschwitzen und mit Tomatenmark etwas anrösten. Mit Rot- und Portwein ablöschen. Gewürze in einen Teebeutel oder ein Gewürzei geben und mit dem Wildfond in den Topf geben. Salzen. Alles aufkochen lassen. Nun das Fleisch dazugeben und ca. 90 Minuten bei sachter Hitze schmoren.

Wenn das Fleisch weich ist, das Gulasch evtl. mit dunklem Soßenbinder binden und nochmals abschmecken.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.