Kohlrüben mit Ingwer in Tomatensahnesoße


Rezept speichern  Speichern

veganer Eintopf

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

40 Min. normal 19.01.2021



Zutaten

für
800 g Kohlrübe(n)
2 EL Rapsöl
1 TL, gestr. Schwarzkümmel
20 g Ingwer
600 ml Gemüsebrühe, kräftige
1 Dose Tomaten, stückige, ca. 400 g (Pelati)
½ TL Pul Biber
1 TL Kurkumapulver
½ TL Koriandersamen, frisch gemahlen
1 TL Zucker
3 cl Zitronensaft
Salz und Pfeffer, frisch gemahlen
100 g Mandelsahne (Mandelcreme Cuisine)
4 EL, gehäuft Schnittlauchröllchen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Koch-/Backzeit ca. 35 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 15 Minuten
Die geputzten und geschälten Kohlrüben in knapp 1 cm große Würfel schneiden. Ingwer fein hacken.

Öl im Topf erhitzen, Schwarzkümmel hineingeben und etwas rösten, bis die Körner anfangen zu springen. Ingwer zugeben und ein wenig weiter rösten. Mit Brühe und Tomaten ablöschen. Die Kohlrüben, Pul Biber, Kurkuma, Koriander, Zucker und Zitronensaft unterrühren und aufkochen. Etwa 25 - 30 Min. kochen lassen, bis die Kohlrüben weich sind. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und die Mandelsahne einrühren.

Auf die Suppe in jedem Teller einen Löffel Schnittlauchröllchen streuen.

Tipp: Wer möchte, kann ca. die Hälfte vom Eintopf mit dem Stabmixer pürieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.