Cremiger Apfel-Schmandkuchen low carb

Cremiger Apfel-Schmandkuchen low carb

Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

45 Min. simpel 19.01.2021



Zutaten

für
250 g Mandeln, gemahlen oder Mandelmehl
150 g Margarine
70 g Zucker, braun
1 Ei(er)
1 Prise(n) Salz

Für den Belag:

6 Äpfel
4 Ei(er)
250 g Schmand
200 g Frischkäse
80 g Mandeln, gemahlen und geschält, oder Mandelmehl
4 EL Zucker
1 Vanilleschote(n), davon das Mark
1 Msp. Zimtpulver

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde 10 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 55 Minuten
Ofen auf 170 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Die ersten 5 Zutaten zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. Zucker und Ei schön schaumig rühren, dann die weiche Butter hinzufügen und den Rest.

Den Teig in eine 26er Springform ausbreiten und die Ränder schön hochziehen. Der Teig sollte eigentlich eine schöne weiche Konsistenz haben, so dass dies ganz einfach gelingt.

Die Äpfel schälen und das Kerngehäuse entfernen. Anschließend nach Vorliebe in kleine Stücke (Scheiben) schneiden.

Die Eier trennen und das Eiweiß steif schlagen. Die Dotter mit dem Schmand und dem Frischkäse verrühren. Zimt und Vanillemark untermischen und dann den Zucker und die gemahlenen Mandeln hinzufügen. Abschließend den Eischnee vorsichtig unterheben und die Apfelstücke in die Masse rühren.

Diese Masse in die Springform füllen und für 40 Minuten backen, nach dieser Zeit den Ofen auf 160 °C runterschalten und in ca. weiteren 20 - 30 Minuten fertig backen. Erfahrungswerte des eigenen Ofens nutzen.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.