Schwarzwälder Kirschplotzer und Eiscreme


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

aus der Sendung „Das perfekte Dinner“ auf VOX vom 27.10.2020

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

60 Min. normal 25.10.2020



Zutaten

für

Zutaten für den Kirschplotzer:

1 Glas Kirsche(n), abgetropft
220 g Zwieback oder altbackene Brötchen
¼ Liter Milch, heiße
150 Butter
180 g Zucker
6 Ei(er), getrennt
125 g Haselnüsse, gemahlen
4 cl Kirschwasser

Zutaten für das Vanilleeis:

150 g Sahne
150 ml Milch
3 Eigelb
65 Zucker
½ TL Vanillepaste

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Koch-/Backzeit ca. 50 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 50 Minuten
Für den Kirschplotzer das Eiweiß zu Eischnee schlagen. Den Zwieback mit der heißen Milch vermengen. Alle restlichen Zutaten untermengen, zuletzt den Eischnee unterheben. In eine Springform füllen und bei 200 °C Umluft ca. 50 Minuten backen.

Für das Eis die Sahne und die Milch mit der Vanillepaste in einem Topf erhitzen. Nebenbei den Zucker und das Eigelb schaumig rühren. Die Sahne-Milch-Mischung nicht kochen lassen.

Dann abkühlen lassen und wenn die Mischung beinahe Raumtemperatur hat, die Ei-Zuckermasse unterrühren. Dann in den Kühlschrank stellen oder direkt in die Eismaschine geben und bis zur gewünschten Cremigkeit gefrieren lassen.

Dieses Rezept hat Karina in der Sendung „Das perfekte Dinner“ – Tag 2 aus Karlsruhe - am Dienstag, dem 27.10.2020, als Nachspeise zubereitet.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.