Rinderschmortopf mit Gurken in Guinness

Rinderschmortopf mit Gurken in Guinness

Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 13.01.2021



Zutaten

für
4 Rinderbeinscheibe(n)
8 Gewürzgurke(n)
2 Dose Schwarzbier (Guinness)
1 EL, gestr. Paprikapulver, edelsüß
½ EL, gestr. Paprikapulver, rosenscharf
½ EL, gestr. Salz
4 Lorbeerblätter
1 EL, gehäuft Tomatenmark
1 EL, gehäuft Zucker, braun
Rapsöl zum Braten

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 6 Stunden Gesamtzeit ca. 6 Stunden 30 Minuten
Die Beinscheiben mit Salz und Paprikapulver einreiben. Im Rapsöl wie folgt anbraten: Öl in den Schmortopf gießen und den braunen Zucker im Topf verteilen. So lange erhitzen, bis der Zucker karamellisiert. Die Beinscheiben darin von allen Seiten kräftig anbraten und kurz herausnehmen. Tomatenmark dazugeben und kurz anschwitzen. Mit einer Dose Guinness ablöschen. Die Beinscheiben wieder hineinlegen. Die Gurken in dicke Scheiben schneiden und darüber verteilen. Deckel darauf legen und bei sehr geringer Hitze ca. 6 Std. köcheln lassen. Zwischendurch immer nachschauen, damit nichts anbrennt. Das restliche Guinness im Laufe der Schmorzeit nachgießen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.