Orangentiramisu


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

ohne Ei

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 07.10.2020



Zutaten

für
1 Pck. Löffelbiskuits, ca. 400 g
200 ml Sahne
500 g Magerquark
250 g Mascarpone
80 g Zucker, nach Geschmack mehr
3 EL Zitronensaft
1 Pck. Vanillezucker
2 Bio-Orange(n), Schale und Saft davon
einige Pistazien, gehackt

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 20 Minuten
Die Schalen der Orangen abreiben und die Orangen auspressen.

Die Löffelbiskuits in eine Auflaufform legen und die Hälfte des Orangenschalenabriebs darauf streuen. Dabei darauf achten, dass die Orangenschale gleichmäßig verteilt ist. Mit dem Orangensaft tränken.
Quark, flüssige Sahne, Mascarpone, Zucker, Vanillezucker, Zitronensaft und übrige Orangenschale verrühren und probieren, ob es süß genug ist. Evtl. mehr Zucker darunterrühren. Dann über die getränkten Löffelbiskuits streichen.

Nach Belieben gehackte Pistazien darüberstreuen.

Mindestens eine Stunde im Kühlschrank fest werden lassen.

Ein sehr leckeres, erfrischendes Dessert oder auch statt Kuchen am Sonntagnachmittag.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.