Bewertung
(18) Ø4,15
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
18 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 01.10.2005
gespeichert: 610 (0)*
gedruckt: 24.830 (15)*
verschickt: 92 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 14.09.2003
13.834 Beiträge (ø2,66/Tag)

Zutaten

 n. B. Quitte(n), roh
Zitrone(n), roh, naturbelassen, je 1 kg Saft
1 kg Zucker, je 1 kg Saft
 n. B. Wasser
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Eine vorhandene Menge Quitten vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Danach mit Wasser begießen, bis sie leicht bedeckt sind und weich kochen.
Wenn die Quitten weich sind, durch ein Sieb passieren. Die Menge Saft wiegen. Pro kg Saft je ein kg Zucker und den Saft einer Zitrone hinzufügen. Diese Masse jetzt solange kochen, bis auf den Teller fallende Tropfen gelieren.
Dann den Topf vom Herd nehmen und die Masse so lange rühren, bis sie nur noch handwarm ist. Nun den Gelee in Gläser luftdicht verschließen.