Veganer Flammkuchen


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

35 Min. normal 11.01.2021



Zutaten

für

Für den Teig:

500 g Dinkelvollkornmehl
250 ml Wasser
4 EL Olivenöl
etwas Salz

Für den Belag:

6 gr. Scheibe(n) Kürbis(se)
1 Stange/n Lauch
2 Paprikaschote(n)
1 Glas Tomate(n), getrocknete in Öl
1 kl. Dose/n Kichererbsen

Für die Sauce:

1 Becher Sojajoghurt (Joghurtalternative)
n. B. Salz und Pfeffer
n. B. Petersilie, gehackte
n. B. Knoblauchpulver
1 Handvoll Hefeflocken
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 35 Minuten Koch-/Backzeit ca. 18 Minuten Gesamtzeit ca. 53 Minuten
Mehl, Öl, Salz und Wasser zu einem Teig verkneten. Tomaten und Kichererbsen abtropfen lassen und das Gemüse klein schneiden. Den Sojajoghurt mit den Gewürzen und den Hefeflocken zu einer Sauce mischen.

Den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Den Teig auf einem Blech ausrollen und mit etwas von der Sauce bestreichen, dann mit den Zutaten belegen. Anschließend den Flammkuchen im heißen Backofen auf der unteren Schiene für ca. 15 - 18 Min backen.

Die restliche Sauce als Topping beim Servieren reichen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.