Bewertung
(27) Ø4,31
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
27 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 11.10.2005
gespeichert: 801 (0)*
gedruckt: 4.654 (7)*
verschickt: 94 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.08.2004
38 Beiträge (ø0,01/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
1 1/2 kg Äpfel, geschält und geraspelt
500 g Rosinen
500 g Obst (Trockenfrüchte), ungeschwefelt, z. B. Aprikosen, Feigen, Pflaumen, gehackt
400 g Nüsse, gemischt, grob gehackt
500 g Zucker
15 g Zimt, gemahlen
1 Pck. Lebkuchengewürz
1 Msp. Nelke(n), gemahlen
1 kg Mehl
2 Pck. Backpulver (Weinsteinbackpulver)

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 12 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Äpfel, Rosinen, Trockenfrüchte, Nüsse, Zucker und Gewürze mischen und über Nacht ziehen lassen. Am nächsten Tag das mit dem Weinsteinbackpulver gemischte Mehl untermischen und mit nassen Händen 8-10 kleine Laibe formen, ca. 400-g-schwer. Wer möchte, kann die Brote mit Mandeln verzieren.
Backtemperatur: 180°C, Backdauer: 1-1,5 Stunden.
Anschließend werden die Adventsbrote noch heiß mit Zuckerwasser bepinselt. Sie halten in Frischhaltefolie im Kühlen die ganze Adventszeit über. Adventsbrot schmeckt mit und ohne Butter.