Fischstäbchenpizza mit Bärlauchpesto


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.71
 (5 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 08.01.2021



Zutaten

für

Für das Pesto:

150 g Bärlauch
150 ml Olivenöl
75 g Walnüsse
70 g Hartkäse (Grana Padano)
1 TL Salz

Für den Belag:

1 Pck. Fischstäbchen
1 Handvoll Kapern
2 Chilischote(n)
1 Pck. Pizzakäse

Außerdem:

1 Rolle(n) Pizzateig

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Für das Bärlauchpesto die Walnüsse leicht anrösten. Den frisch gepflückten Bärlauch ordentlich waschen und trocken schleudern, fein hacken und in eine Schüssel mit Olivenöl, gerösteten Walnüssen, geriebenem Käse und Salz geben. Alles ordentlich mit einem Pürierstab zu einem Pesto verarbeiten.

Den Pizzateig auf einem Blech gleichmäßig ausrollen und mit dem Bärlauchpesto bestreichen. Nun die Pizza mit Fischstäbchen, Kapern und Chili belegen. Abschließend den Belag mit dem Pizzakäse bestreuen und die Pizza im Ofen bei 200 °C Umluft 10 - 15 Minuten backen.

Die Kombination aus Bärlauchpesto und Fischstäbchen ergeben einen ganz besonderen Geschmack.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Fliegenpilzchen0812

Heute habe ich diese ungewöhnliche Geschmacksvariation zubereitet. Wir haben die Pizza mit Veggie-Fischstäbchen belegt und statt Chilli eine Schafskäse-Gewürzmischung verwendet. Etwas weniger Käse hatte uns auch gereicht. War interessant und gut!

06.08.2022 20:37
Antworten
onk3l

Auch danach! :D

30.07.2022 12:57
Antworten
CK_Print-Magazin

Die beste Kombi vor einer langen Party-Nacht…

25.04.2022 14:29
Antworten