Kirsch-Streuselkuchen mit Puddingcreme

Kirsch-Streuselkuchen mit Puddingcreme

Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

75 Min. normal 08.01.2021



Zutaten

für

Für den Teig:

375 g Butter
500 g Mehl
250 g Zucker
1 Msp. Zimt
50 g Mandeln, gemahlen
1 Prise(n) Salz
Fett für das Blech

Außerdem:

1 Glas Sauerkirschen

Für die Füllung:

250 ml Milch
250 g Crème fraîche
1 Pck. Vanillinzucker
1 Pck. Vanillepuddingpulver
50 g Zucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Stunden
Butter schmelzen. Mehl, Zucker, Zimt, Mandeln und Salz mischen. Butter tropfenweise zufügen und alles mit dem Knethacken verkneten. Ein Backblech fetten und die Hälfte des Teiges auf den Boden des Backbleches drücken.

Die Kirschen abtropfen lassen.

Milch, Crème fraîche und Vanillinzucker vermischen. In einem Topf aufkochen. Puddingpulver mit 2 EL kaltem Wasser sowie dem Zucker glattrühren und in die kochende Flüssigkeit geben. Unter Rühren ca. 1 Minute weiterköcheln lassen. Die Creme auf den Streuselboden streichen und die abgetropften Kirschen darauf verteilen. Restlichen Teig zu Streuseln formen und auf dem Kuchen verteilen.

Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C Ober-/Unterhitze ca. 40 Minuten backen.

Rezept speichern  Speichern

Rezept von

Gelöschter Nutzer



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.