Linzerkipferl


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Plätzchen

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

45 Min. normal 09.12.2020



Zutaten

für

Für den Teig:

230 g Mehl
200 g Butter oder Margarine
70 g Maisstärke
110 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
2 große Eigelb
1 Prise(n) Zimtpulver
½ Fläschchen Zitronenaroma

Für die Füllung:

100 g Johannisbeergelee

Für die Dekoration:

100 g Zartbitterschokolade

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Koch-/Backzeit ca. 12 Minuten Gesamtzeit ca. 57 Minuten
Den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Die Zutaten für den Teig mithilfe einer Küchenmaschine verkneten.
Den Teig durch einen Fleischwolf mit einem "Stern"-Gebäckaufsatz drücken. Die Stangen auf 8 cm Länge kürzen und in Kipferl-Form auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Dabei darauf achten, dass die Kipferl alle die selbe Krümmung besitzen, damit diese später aufeinander gelegt werden können.

Die Kekse ca. 10 - 12 Minuten backen.

Die Hälfte der noch warmen Plätzchen mit Gelee bestreichen, die andere Hälfte der Plätzchen vorsichtig auflegen und leicht auf das Gelee andrücken. Die Kipferl dann auf ein Kuchengitter legen und erkalten lassen.

Die Schokolade fein hacken und über dem Wasserbad schmelzen. Die Enden der Kipferl in die Schokolade tauchen und auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech fest werden lassen.
Man kann die Plätzchen auch zurück auf das Kuchengitter legen, es kann hier jedoch passieren, dass die Schokolade um die dünnen Stäbe des Gitters läuft. Die Plätzchen bekommt man in diesem Fall nur noch schwer vom Gitter. Ich empfehle daher, die Kipferl auf ein Backpapier oder Ähnliches zu legen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Kathi3010

Hallo ande-rt, vielen lieben Dank für Dein positives Feedback. Liebe Grüße Kathi 😀

16.11.2021 04:30
Antworten
ande-rt

Sehr lecker und schnell gemacht. Immer wieder gerne gemacht

15.11.2021 17:15
Antworten