Mit Röstbrot und Schafskäse gefüllte Tomaten


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. normal 08.01.2021



Zutaten

für
4 große Strauchtomate(n)
0,33 Pck. Schafskäse oder Feta-Käse
4 Scheibe/n Weißbrot oder Toastbrot
1 TL, gehäuft Petersilie, gehackt
1 TL, gehäuft Rosmarin, gehackt
1 TL Thymian
1 Knoblauchzehe(n)
3 EL Olivenöl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Von den Tomaten den Deckel abschneiden. Die Tomaten aushöhlen und innen gut salzen. Während der Zubereitung der Füllung die Tomaten mit der Öffnung nach unten auf Küchenkrepp abtropfen lassen.

Das Brot in kleine Würfel schneiden, die Kräuter hacken. Öl in einer großen Pfanne erhitzen und das Brot darin goldbraun und kross rösten. Gegebenenfalls noch ein wenig Öl nachgießen.

In der Zeit den Schafskäse oder den Feta in kleine Würfel schneiden und die Knoblauchzehe pellen. Sobald das Brot geröstet ist, den Herd abstellen, die Kräutermischung unterrühren und den Knoblauch dazu pressen. Die Pfanne von der heißen Herdplatte nehmen und den Käse unterrühren, bis er leicht geschmolzen ist.

Die Tomaten füllen und mit einem kleinen Löffel noch ein wenig Öl darüber geben. Die Tomaten in eine kleine Auflaufform stellen.

Im auf 180 °C Ober-/Unterhitze ca. 15 Min. auf der mittleren Schiene braten. Da jeder Backofen anders arbeitet, jedenfalls so lange, bis die Tomatenhaut schrumpelig wird.

Wer mag, kann die Tomatendeckel klein schneiden und mit in die Füllung geben. Die gefüllten Tomaten eignen sich auch sehr gut als Grillbeilage. So vorbereitet nur noch in Alufolie packen und auf den Grill legen.

Die Füllung schmeckt auch einfach so als Alternative zum Butterbrot am Abend.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.