Tapas Variation


Rezept speichern  Speichern

aus der Sendung „Das perfekte Dinner“ auf VOX vom 08.10.2020

Durchschnittliche Bewertung: 3.75
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

90 Min. normal 05.10.2020



Zutaten

für

Zutaten für die Sauce zu den Albondigas:

1 Zwiebel(n), fein gehackt
1 Knoblauchzehe(n), fein gehackt
1 EL Olivenöl
1 Paprikaschote(n), fein gewürfelt
2 Chilischote(n), rot, fein gehackt
1 Dose Pizzatomaten (400 g)
2 EL Tomatenmark
300 ml Gemüsebrühe
Salz
Sherry

Zutaten für die Albondigas:

1 kleine Zwiebel(n), fein gewürfelt
2 Knoblauchzehe(n), fein gehackt
1 Chilischote(n), rot, fein gehackt
3 EL Olivenöl
400 g Hackfleisch, gemischt
100 g Dattel(n), fein geschnitten
1 Ei(er)
1 EL Senf, mittelscharfer
1 Limette(n), abgeriebene Schale davon
3 EL Garam Masala
Salz

Zutaten für Tumbet:

Olivenöl
1 Zwiebel(n), weiß, fein gehackt
2 Knoblauchzehe(n), fein gehackt
1 Dose Tomaten, stückige (400 g)
Zucker
Oregano
Salz und Pfeffer
4 Kartoffel(n)
1 Zucchini
3 Paprikaschote(n), rot, gelb, grün
einige Basilikumblätter

Zutaten für die Datteln im Speckmantel:

15 Dattel(n)
15 Scheibe/n Räucherspeck

Zutaten für die Garnelen in Knoblauchsud:

20 Garnele(n)
2 Knoblauchzehe(n), in feine Scheiben geschnitten
Olivenöl
Chili
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 2 Stunden 30 Minuten
Für die Sauce die Zwiebeln in Olivenöl glasig dünsten, danach den Knoblauch dazufügen. Paprika, Pizzatomaten, Tomatenmark und Chili dazugeben und kurz köcheln lassen. Mit der Brühe ablöschen, wieder zum Kochen bringen. Pürieren und mit Salz und Sherry abschmecken.

Für die Albondigas die Zwiebeln in Olivenöl anbraten, Knoblauch und Chili zufügen, kurz anschwitzen, dann abkühlen lassen.

Hack, Datteln, Ei, Senf, Limettenschale und Garam Masala mischen und die abgekühlte Zwiebelmischung hinzufügen. Mit Salz würzen.

Kleine Bällchen formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Bei 200 °C Ober-/Unterhitze 13 min braten. In der Sauce servieren.

Für Tumbet eine Tomatensauce herstellen: 1 EL Olivenöl erhitzen, Knoblauch und Zwiebeln darin 2 min dünsten. Die Tomaten zufügen, zum Kochen bringen und mit Zucker, Salz, Oregano und Pfeffer
abschmecken.

Kartoffel und Zucchini in Scheiben schneiden. Die Paprikaschoten putzen und der Länge nach in Streifen schneiden. Getrennt in Olivenöl braten, bis alles gar ist. Mit Salz würzen.

In der folgenden Reihenfolge als Türmchen mit Hilfe eines Anrichtringes schichten: Kartoffeln, Tomatensauce, Paprika, Tomatensauce, Zucchini, Tomatensauce, Paprika, Tomatensauce. Jeweils mit einem Basilikumblatt garnieren.

Die Datteln mit je einer Scheibe Speck ummanteln und ca. 10 min im Ofen grillen, bis sie schön anrösten und der Speck knusprig wird.

Die Garnelen von der Schale und evtl. dem Darm befreien.

In eine Form reichlich Olivenöl füllen, Knoblauchscheiben nach gewünschter Intensität und etwas Chili je nach Schärfewunsch hinzufügen.

Die Form in den kalten Backofen stellen und bei 200 °C Ober-/Unterhitze erhitzen, bis das Öl anfängt zu brodeln und der Knoblauch goldgelb wird.

Die Garnelen hinzugeben und 2 - 3 Minuten braten. Herausnehmen, salzen und pfeffern und anrichten.

Dieses Rezept hat Caroline in der Sendung „Das perfekte Dinner“ – Tag 4 aus Bayreuth - am Donnerstag, dem 08.10.2020, als Hauptgericht zubereitet.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

schnucki25

Ein wenig aufwendig, aber es lohnt sich.Sehr lecker 😋....bei uns noch ein wenig Brot und Aioli dazu. Wird auf alle Fälle wieder einmal gemacht. LG

08.07.2021 18:43
Antworten