Schweinelendchen mit Kartoffel-Sellerie-Püree, Karottengemüse und Curryrahmsoße


Rezept speichern  Speichern

aus der Sendung „Das perfekte Dinner“ auf VOX vom 06.10.2020

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

90 Min. normal 05.10.2020



Zutaten

für

Zutaten für die Schweinelendchen:

1 kg Schweinefilet(s)
Rapsöl
Salz und Pfeffer
Paprikapulver
Kräuter, italienische

Zutaten für das Kartoffel-Sellerie-Püree:

400 g Kartoffel(n)
500 g Knollensellerie
50 g Butter
250 ml Milch
Salz und Pfeffer
Muskat

Zutaten für das Karottengemüse:

600 g Karotte(n), gewürfelt
30 g Butter
125 ml Gemüsebrühe
Salz und Pfeffer
Zucker
Kurkumapulver

Zutaten für die karamellisierten Apfelscheiben:

2 Äpfel, säuerliche
30 g Zucker
50 g Butter

Zutaten für die Rotweinschalotten:

300 g Schalotte(n)
250 ml Rotwein
50 g Butter
30 g Zucker

Zutaten für die Curryrahmsauce:

30 g Butter
1 Zwiebel(n), gehackt
1 Knoblauchzehe(n), gehackt
500 ml Gemüsebrühe
1 EL Currypulver
Salz und Pfeffer
250 ml Sahne
100 g Frischkäse
100 ml Apfelsaft

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 2 Stunden 30 Minuten
Das Schweinefilet in ca. 2 cm. dicke Scheiben schneiden und mit Salz, Pfeffer, Paprika und italienischen Kräutern würzen. In Rapsöl von beiden Seiten scharf anbraten und ca. 15 Minuten bei
90 °C im Backofen weitergaren lassen.

Kartoffeln und Sellerie in kleine Stücke schneiden, in Salzwasser weich kochen. Anschließend mit Butter und Milch stampfen und mit dem Mixstab fein pürieren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

Für das Karottengemüse die Zwiebel kleinschneiden und in der Butter anbraten, etwas Zucker zum Karamellisieren dazugeben und die gewürfelten Karotten mitbraten. Mit Salz, Pfeffer und Kurkuma würzen und braten, bis die Karotten gar, aber noch etwas bissfest sind.

Die Äpfel schälen und in Scheiben schneiden. Zucker in der Pfanne zergehen lassen, die Butter und Äpfel dazugeben. Kurz braten, die Äpfel sollen noch bissfest sein.

Die Schalotten in längliche Stücke schneiden. Den Zucker in der Butter karamellisieren lassen, die Schalotten dazugeben und braten, bis sie weich sind. Mit dem Rotwein aufgießen und den Wein ein wenig einköcheln lassen.

Für die Sauce die Zwiebel und den Knoblauch in der Butter anschwitzen, mit der Gemüsebrühe und dem Apfelsaft ablöschen, einkochen lassen, dann mit Sahne und Frischkäse verrühren. Abseihen, um Zwiebeln und Knoblauch aus der Sauce zu entfernen. Anschließend die Sauce wieder erhitzen und mit Curry, Salz und Pfeffer abschmecken..

Die Schweinelendchen aus dem Ofen nehmen, mit den Rotweinschalotten belegen und mit dem Kartoffel-Sellerie-Püree und den Karotten anrichten. Die Apfelspalten fächerartig auf die Teller geben und die Currysauce separat dazu servieren.

Dieses Rezept hat Margot in der Sendung „Das perfekte Dinner“ – Tag 2 aus Bayreuth - am Dienstag, dem 06.10.2020, als Hauptgericht zubereitet.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.