Carpaccio von der Zucchini mit Gorgonzolacreme und Basilikumpesto


Rezept speichern  Speichern

aus der Sendung „Das perfekte Dinner“ auf VOX vom 06.10.2020

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 05.10.2020



Zutaten

für

Zutaten für das Zucchinicarpaccio:

300 g Zucchini
50 ml Olivenöl
1 EL Zitronensaft
1 Prise(n) Salz
1 Prise(n) Pfeffer
1 Prise(n) Zucker

Zutaten für das Basilikumpesto:

1 Bund Basilikum
100 ml Olivenöl
50 g Walnüsse
2 Knoblauchzehe(n)
Salz und Pfeffer

Zutaten für die Gorgonzolacreme:

200 g Gorgonzola
100 g Frischkäse
100 g Joghurt, 1,5 %
Salz und Pfeffer
Chilisalz

Außerdem:

200 g Bauernbrot

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Die Zucchini in dünne Scheiben schneiden. Für die Marinade Olivenöl mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Zucker verrühren.

Für das Pesto Basilikum, Walnüsse und Knoblauch mit dem Olivenöl im Mixer pürieren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Gorgonzola, Frischkäse und Joghurt mit dem Pürierstab gut mixen, sodass eine feine Creme entsteht. Mit Salz, Pfeffer und Chilisalz abschmecken.

Das Brot sehr dünn schneiden und bei 120 °C Umluft ca. 10 Minuten im Backofen rösten.

Zum Anrichten die Zucchini fächerartig auf den Tellern verteilen, mit dem gewürzten Olivenöl und Basilikumpesto bestreichen. In separate Schälchen die Gorgonzolacreme füllen und mit Brotchips dekorieren.

Dieses Rezept hat Margot in der Sendung „Das perfekte Dinner“ – Tag 2 aus Bayreuth - am Dienstag, dem 06.10.2020, als Vorspeise zubereitet.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.