Konfiserie
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Honig - Pfefferminz - Bonbons

Durchschnittliche Bewertung: 4.17
bei 39 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

40 Min. simpel 01.10.2005 972 kcal



Zutaten

für
150 g Zucker
50 g Honig, flüssig
60 ml Wasser
Öl (Minzöl), je nach Geschmack

Nährwerte pro Portion

kcal
972
Eiweiß
0,19 g
Fett
24,00 g
Kohlenhydr.
187,24 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Wasser, Zucker, Honig in einem großen Topf und unter Rühren zum Kochen bringen. Solange kochen, bis das Wasser verkocht ist und die Flüssigkeit anfängt zu karamellisieren. Topf vom Herd nehmen, etwas warten und das Minzöl dazu geben. Masse auf ein gefettetes Backblech geben. Ggf. etwas zusammenschieben. Wenn die Masse fest wird, (ca. 10 Minuten), mit einem Messer die Bonbonform eindrücken. Nach Erkalten auseinanderbrechen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

moyra

Danke für dieses einfache Rezept. Man muß nurwirklich die ganze Zeit dabeisein und rühren. Ich habe 5 Tropfen Minzöl genommen und das ist für uns genau richtig. Beim nächsten Mal werde ich Eukalyptus ausprobieren. Den Honig schmeckt man noch richtig gut raus! Das freut mich besonders!

14.09.2019 18:07
Antworten
Lava14

So, zweiter Versuch. Diesesmal habe ich Zitronen Orangen Öl genommen. Geschmacklich sehr lecker, aber leider nicht hart geworden. Einfach finde ich dieses Rezept absolut nicht.

26.01.2019 08:54
Antworten
Lava14

Hallo, irgendwas habe ich wohl falsch gemacht. Meine Bonbons sind ziemlich bitter. Und nein, es ist nichts angerannt 🤔

25.01.2019 15:52
Antworten
Rovooo

Ich habe nun auch schon 2 mal die Bonbons gemacht!!! WICHTIG!! Wer die Bonbons machen möchte, sollte die Kommentare lesen. Die helfen einem! Ich habe das Rezept mit frischer Pfefferminze gemacht. Hab die Pfefferminze mit 60 ml heißen Wasser übergossen und ziehen lassen. Die Pfefferminz dann raus genommen und das Wasser mit Zucker und Honig in ein Topf. Die andere Variationen war mit frischer Salbei. Die habe ich klein geschnitten und mit den anderen Zutaten im Topf erhitzt. Ich bin die ganze Zeit beim köcheln dabei geblieben. Und habe gerührt und gerührt... Bis dann das ganze dunkler wurde. hab einen TestPunkt aufs Backpapier getan und geschaut ob es hart wird! Macht wirklich ein Test vorher, sonst Ärgert ihr euch! Ich hab das Papier nicht eingefettet, ging alles so super ab. Bonbons sind lecker, Fotos folgt..

28.06.2018 18:52
Antworten
LisaMariaWerner

ab wann kann man die Bonbons dann essen ?

05.06.2018 06:34
Antworten
wolf2girl

Dies Rezept schmeckt übrigens nicht nur Menschen gut, sondern auch Pferden! Meine beiden lieben diese Bonbons und riechen danach immer schön nach Minze! *gg*

03.05.2006 21:08
Antworten
Moonlightx2

Ab und zu, kann ich mir das schon mal als Pferdeleckerli vorstellen, allerdings nur so 1 mal im Monat. Zucker geht ja ganz schön auf die Pferdezähne. Viele Leute füttern ja auch, wenn sie Pferde sehen, reichlich Zuckerstückchen. Das geht aber sehr auf die Beißerchen. (können sich ja keine Zähne putzen =) Bei dir mach ich mir da weniger Sorgen. Es hört sich so an, als ob du eigene Pferde hast. Dann wirst du es bestimmt wissen. ^^

24.07.2008 14:57
Antworten
wolf2girl

Ja, Minzöl bekommt man in der Apotheke. Tut mir übrigens furchtbar leid, dass ich gar nicht geantwortet habe! Lg Lena

03.05.2006 21:05
Antworten
feinschmeckerbäuchlein

hallo paddington, ich würde es mal in der apotheke versuchen, dort habe ich neulich auch rosenöl geholt. fröhliche grüße sabine

25.11.2005 17:17
Antworten
Paddington

Wo bekomme ich Minzöl? LG Paddington

01.11.2005 21:13
Antworten