Snickers-Torte ohne Backen


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

45 Min. simpel 22.12.2020



Zutaten

für
200 g Löffelbiskuits ohne Zucker
100 g Butter, weiche
400 ml Kondensmilch, gezuckerte
200 g Erdnüsse, gesalzen und geröstet
400 ml Schlagsahne
250 g Magerquark
350 g Frischkäse Balance
2 Tafeln Zartbitterschokolade
1 Pck. Gelatine nach Wahl
evtl. Sahnesteif

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde 30 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Stunden 15 Minuten
Löffelbiskuits in einer Plastiktüte zerkleinern, ruhig ein paar Stückchen lassen. Butter schmelzen und mit den zerbröselten Löffelbiskuits vermengen. In eine 26er Springform (mit Backpapier ausgelegt) geben, gleichmäßig verteilen und gut festdrücken. Kalt stellen im Kühlschrank.

Gezuckerte Kondensmilch in einen kleinen Topf geben und langsam unter ständigem Rühren erhitzen, bis diese hellbraun wird und andickt. Mit normaler Kondensmilch geht's nicht! Wirklich langsam erhitzen, brennt leicht an. Topf vom Herd nehmen und die Nüsse unterrühren. Die Masse vorsichtig und gleichmäßig auf dem Boden verteilen, wieder kalt stellen.

Schlagsahne steif schlagen, ggf. mit Sahnesteif. Schokolade schmelzen. Gelatine ggf. nach Anleitung vorbereiten oder gleich Sofortgelatine bereitstellen.
Quark, Frischkäse, geschmolzene Schokolade verrühren, Sahne vorsichtig einrühren, Gelatine nach Anweisung unterrühren. Masse auf dem Boden gleichmäßig verteilen, nach Wunsch garnieren, wieder kaltstellen.

Sobald der Kuchen ausgekühlt ist, ca. 1 Std, mit einem Messer aus der Springform lösen, fertig.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Margaretha-Olbricht

Sehr lecker. Vielen Dank für das tolle Rezept.

23.01.2021 22:08
Antworten
UliKa

Hallo Nici, ich lasse dir mal eine kleine Reaktion da auf dein neu eingestelltes Rezept. Ich liebe Snickers! Und freue mich immer, wenn man solche Schokoriegel-Torten nachbacken kann, ohne dass man dafür die Riegel (meist in großer Menge) als Zutat kaufen muss. Insofern: Danke! Ich freu mich schon! :-)

23.12.2020 12:23
Antworten