krümeltigers Zucchini-Tomaten-Auflauf


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

für den Omnia Backofen

Durchschnittliche Bewertung: 3.8
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

25 Min. normal 25.09.2020



Zutaten

für
500 g Zucchini
500 g Fleischtomate(n)
1 m.-große Zwiebel(n)
100 g Geflügelfleischwurst
3 EL Olivenöl, natives
30 ml Wasser, alternativ Gemüsebrühe
Salz und Pfeffer, frisch aus der Mühle
100 g Cheddar, milder, frisch gerieben

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Koch-/Backzeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 10 Minuten
Zucchini waschen, Stiel- und Blütenansatz entfernen und in ca. 4 mm dicke Scheiben hobeln. An die Seite stellen.

Tomaten waschen (ich hatte eine große Ochsenherztomate von 514 g). Bei der/den Tomaten den Stielansatz entfernen und diese in Scheiben von ca. 6 - 8 mm schneiden. Sehr große Scheiben halbieren, damit sie gut in den Omnia Backofen passen. Ebenfalls an die Seite stellen.

Zwiebel schälen und in 2 mm dicke Scheiben hobeln und die Scheiben auseinander drücken, damit Ringe entstehen. Beiseitestellen. Die Fleischwurst in 5 mm dicke Scheiben schneiden.

In den Omnia Backofen 1 EL Olivenöl tröpfeln. Dann schichten. Jede Schicht Zucchini und Tomate kräftig mit Salz und Pfeffer würzen und jeweils 1 EL Olivenöl darüber träufeln. Mit Zucchini beginnen, dann Tomaten, Zwiebelringe, Fleischwurst, wieder Zucchini, Tomaten, die letzten Zwiebelringe und die letzten Zucchini einschichten, also als letzte Schicht Zucchini. Das Wasser in die Form gießen und den grob geriebenen Cheddar auf den Zucchini verteilen.

Bei 1/3 großer Gasflamme oben auf dem Gasherd backen. Die letzten 10 Minuten die Gasflamme auf groß stellen. Durch die Tomaten bildet sich reichlich Flüssigkeit. Die 30 ml Wasser benötigen wir nur, damit zu Anfang nichts anhängt.

Tipp: Der Auflauf kann auch in einer Auflaufform normal im Backofen zubereitet werden. Bei 165 °C ca. 40 Minuten.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

007krümeltiger

Hallo Patty Oh ja, Kochschinken passt genau so gut dazu. LG krümeltiger

11.10.2020 11:28
Antworten
patty89

Hallo einfach, schnell und lecker super Gemüse -Auflauf ich nahm Kochschinken statt der Wurst Danke für das Rezept LG Patty

11.10.2020 06:20
Antworten