Quark-Sahne-Creme mit Rumrosinen, Zwetschgen und Keksen


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 16.12.2020



Zutaten

für
250 g Quark, 40% Fett
200 g Schlagsahne
1 Pck. Sahnesteif
1 Pck. Vanillinzucker
n. B. Zwetschge(n)
n. B. Rumrosinen
n. B. Butterkeks(e)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Schlagsahne mit dem Vanillinzucker und dem Sahnesteif steif schlagen und beiseitestellen.
Die Rumrosinen mit dem Speisequark glatt rühren. Die Zwetschgen entkernen und klein schneiden.

Das Dessert schichtweise in Gläsern anrichten. Dazu die Kekse mit der Hand zerbröseln und als erste Schicht nehmen, darüber die Zwetschgenwürfel, dann die Quark-Rumrosinen-Creme, dann wieder Kekse und Zwetschgenwürfel, zum Schluss Schlagsahne. Oder nach eigenem Belieben schichten bis die Gläser voll sind.

Das Dessert kann direkt gegessen werden, oder noch im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.