Winterlicher Caesar's Salad mit Hähnchen-Nuggets


Rezept speichern  Speichern

Annes Kochschule

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

60 Min. normal 23.09.2020



Zutaten

für

Für das Dressing:

1 kleine Knoblauchzehe(n)
1 kleines Sardellenfilet(s) (in Öl, beste Qualität)
25 g Parmesan
125 ml Öl, neutrales
1 TL Senf, mittelscharfer
1 Ei(er), Größe M, sehr frisch
4 EL Milch
2 EL Schmand
Salz
Pfeffer
Zucker
Worcestershiresauce
1 EL Zitronensaft

Für den Salat:

1 kleiner Radicchio
1 Römersalat
100 g Feldsalat
1 kleiner Friséesalat
200 g Weintrauben, blaue, kernlos
2 Brötchen (Sesambrötchen)
3 EL Olivenöl

Für die Nuggets:

400 g Hähnchenbrust
Salz
Pfeffer
1 TL Paprikapulver, edelsüß
2 Ei(er), Größe M
60 g Mehl
100 g Semmelbrösel
4 EL Butterschmalz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 15 Minuten
1. Für das Dressing Knoblauch fein schneiden. Mit Sardellenfilets im Mörser zu einer feinen Paste zerdrücken. Parmesan fein reiben.

2. Paste, Öl und Senf in einen hohen schmalen Rührbecher geben. Ei zugeben.

3. Schneidstab hineinstellen, einschalten und auf höchster Stufe langsam nach oben ziehen, bis alles fein püriert und dicklich ist.

4. Milch und Schmand mit einem Schneebesen unterrühren.

5. Mit Salz, Pfeffer, 1 Prise Zucker, einigen Spritzern Worcestershiresauce und Zitronensaft würzen.

6. Für den Salat alle Salate putzen, waschen, in grobe Stücke zupfen und vorsichtig trockenschleudern.

7. Trauben halbieren.

8. Brötchen in 1 cm große Würfel schneiden. Auf einem Blech mit Öl mischen. Im heißen Ofen bei 230 Grad (Umluft 210 Grad) 5 Min. goldbraun rösten. Abkühlen lassen.

9. Für die Nuggets Hähnchen in 4 cm große Stücke schneiden. Rundum mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen.

10. Eier in einem tiefen Teller verquirlen. Mehl und Semmelbrösel ebenfalls in tiefe Teller geben.

11. Hähnchen zuerst im Mehl wenden, dann durch das Ei ziehen und in den Semmelbröseln panieren, gut andrücken.

12. Hähnchenstücke auf einem mit Backpapier belegten Blech verteilen.

13. Butterschmalz zerlassen. Hähnchen mit der Hälfte des Schmalzes beträufeln. Im heißen Ofen (Temp. siehe oben!) auf der mittleren Schiene 10 Min. braten.

14. Dann wenden, mit restlichem Schmalz beträufeln und weitere 10 Min. braten.

15. Salatmischung mit Dressing beträufeln. Mit Trauben, Sesamcroutons und Hähnchen-Nuggets sofort servieren. Nach Belieben mit 3 El Parmesanspänen bestreuen.

Tipp: Für das Dressing sollten Öl, Senf und das Ei Zimmertemperatur haben. Dann verbinden sich die Zutaten gut und die Mayonnaise gerinnt nicht.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.