Preiselbeer-Torte mit Mandelboden


Rezept speichern  Speichern

glutenfrei

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 18.09.2020



Zutaten

für

Für den Teig:

5 Eiweiß
1 Prise(n) Salz
5 Eigelb
70 g Zucker
20 g Vanillezucker
65 g Öl, geschmacksneutral (z. B. Sonnenblumenöl)
1 EL Rum
1 EL Weinbrand, alternativ 2 EL Rum
1 TL, gestr. Backpulver
200 g Mandeln, gemahlen, möglichst zur Hälfte blanchiert
80 g Schokoladenraspel, zartbitter

Für den Belag:

400 g Schlagsahne
1 Tüte/n Sahnesteif
2 EL Vanillezucker
1 Glas Wildpreiselbeeren (370 g)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 50 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 20 Minuten
Eiweiß mit Salz steif schlagen. Eigelb und Zucker schaumig rühren. Dann Öl und Alkohol unterrühren. Mandeln mit Backpulver und Schokolade vermischen und unterrühren. Eischnee vorsichtig unterziehen. Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (26 cm) füllen. Bei 175 °C Ober- / Unterhitze 45 - 50 Minuten backen. Auskühlen lassen.

1/2 Glas Wildpreiselbeeren auf dem Boden verteilen.

Die Sahne mit Sahnesteif und Vanillezucker schlagen. Restliche Wildpreiselbeeren untermengen. Auf dem Tortenboden verstreichen.

Tipps:
Der Boden lässt sich auch gut schon am Vortag backen. Die Torte kann bis 3 Tage im Kühlschrank gelagert werden.

Ich verwende kein Preiselbeerkompott in Flüssigkeit. Der Saft ist angedickt, etwas marmeladenartig. Man sieht es, wenn man das Gläschen schwenkt.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.