Käseknödelsuppe


Rezept speichern  Speichern

vegetarisch

Durchschnittliche Bewertung: 4.38
 (11 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 09.09.2020



Zutaten

für
2 Semmel(n), altbacken
100 ml Milch, heiß
1 Zwiebel(n)
1 EL Butter
100 g Emmentaler oder Gouda, gerieben
5 Stängel Petersilie
1 Ei(er)
2 EL Semmelbrösel
1 Msp. Pfeffer, aus der Mühle
1 Prise(n) Muskatnuss, geriebene
1 Msp. Salz
1 ½ Liter Gemüsebrühe
1 EL Schnittlauchröllchen zum Bestreuen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Für die Knödel die Semmeln in kleine Würfel schneiden. In eine Schüssel geben und mit der heißen Milch übergießen, ca. 15 Minuten durchziehen lassen.

Inzwischen die Zwiebel schälen und fein hacken. In der Butter glasig dünsten, dann abkühlen lassen.

Den Käse reiben und die Petersilie fein hacken. Alle Zutaten einschließlich Ei und den Semmelbrösel zu den eingeweichten Semmeln geben und gut vermischen. Die richtige Konsistenz evtl. mit Semmelbrösel ausgleichen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

Die Brühe aufkochen. Mit nassen Händen kleine Knödel formen. In die Brühe geben und 10 Minuten darin ziehen lassen, nicht mehr kochen.

Die Brühe mit Käseknödeln in Suppentellern mit Schnittlauchröllchen bestreut servieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

xyz13

Hallo, hat uns sehr gut geschmeckt. Allerdings nahm ich einen milden Bergkäse. LG xyz13

31.10.2020 15:50
Antworten
Anaid55

Hallo xyz13, das freut mich sehr, mit Bergkäse kann ich mir auch sehr gut vorstellen. Vielen Dank für deinen lieben Kommentar. Liebe Grüße Diana

31.10.2020 15:55
Antworten
yatasgirl

Hallo Deine Suppe war sehr ,sehr lecker gewesen. Wird es wieder geben. Danke für das Rezept Liebe Grüße yatasgirl

29.10.2020 19:33
Antworten
Anaid55

Hallo yatasgirl, vielen Dank für Lob und Sterne und Bild kommt bestimmt auch noch, worauf ich mich jetzt schon freue. Liebe Grüße Diana

30.10.2020 20:09
Antworten
Anaid55

Hall ManuGro, vielen Dank für die Bewertung und Bild. Liebe Grüße Diana

20.10.2020 16:53
Antworten
Hobbykochen

hallo, sehr lecker und sehr gern wieder. Habe gleich mehr gemacht, diese Klöße lassen sich ja super einfrieren, jetzt kommt ja die Suppenzeit! LG Hobbykochen

15.10.2020 19:21
Antworten
Anaid55

Hallo Maja, das freut mich sehr, vielen Dank für deine liebe Rückmeldung. Liebe Grüße Diana

08.10.2020 15:32
Antworten
sweet-maja

Hallo Anaid, heute gab es die leckere Suppe. Die Knödelchen sind gut gelungen, hab noch ein biss`l Dinkelmehl untergemischt. Sie ähneln sehr den Markklöschen, da ich mich aber doch überwiegend vegetarisch ernähre sind die jetzt mein Favorit. Lg. Maja

07.10.2020 20:00
Antworten
Estrella1

Ich habe würzigen Cheddar zu den Knödeln gegeben und der hat sehr gut gepasst und geschmeckt! LG Estrella

05.10.2020 17:44
Antworten
Anaid55

Hallo Estrella1, kann ich mir auch sehr gut vorstellen. Dankeschön fürs nachkochen. Liebe Grüße Diana

06.10.2020 09:35
Antworten