Maultaschen mit Feldsalat in Speckvinaigrette


Rezept speichern  Speichern

Schwäbische Maultaschen mit Feldsalat und gerösteten Kartoffelwürfeln in Speckvinaigrette

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. simpel 03.09.2020



Zutaten

für
2 Pck. BÜRGER Maultaschen traditionell schwäbisch
300 g Feldsalat
200 g Kartoffeln, festkochend
1 EL Butterschmalz
4 Scheibe/n Frühstücksspeck
1 Zwiebel(n), rot
4 EL Rotweinessig
3 EL Gemüsefond
1 TL Senf
4 EL Sonnenblumenöl
Salz
Pfeffer, frisch gemahlen
Zucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 55 Minuten
1. Den Feldsalat gründlich waschen und auf einem Sieb abtropfen lassen.

2. Die Kartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Kartoffelwürfel in kochendem Salzwasser bissfest garen und auf einem Küchentuch gut abtropfen lassen.

3. Den Speck in feine Streifen schneiden, in einer Pfanne kräftig anbraten und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

4. Die Zwiebel schälen, fein würfeln und in eine Schüssel geben. Den Rotweinessig, den Gemüsefond und den Senf dazugeben und alles gut miteinander verrühren. Mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker abschmecken und das Öl unterrühren. Zuletzt den abgetropften Speck untermischen.

5. Das Butterschmalz erhitzen und die Kartoffelwürfel darin knusprig goldgelb anbraten.

6. Die Maultaschen nach Packungsanweisung zubereiten, also in heißer Brühe ziehen lassen.

7. Den Feldsalat mit dem Speckdressing marinieren und auf Tellern anrichten. Die Maultaschen auf dem Salat verteilen und mit den Kartoffelwürfeln bestreuen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Chefkoch_EllenT

Hallo Elfi und BÜRGER-Team, ich habe die Maultaschen an der passenden Stelle in die Beschreibung eingefügt. Ich liebe diese Maultaschen - eine der wenigen Sachen, die ich nicht selber herstelle, weil Bürger das viel besser kann als ich. Lieben Gruß Ellen Chefkoch.de Team Rezeptbearbeitung

09.10.2020 09:29
Antworten
buerger

Hallo Elfi, vielen Dank für den wertvollen Hinweis. Das ist uns durchgerutscht und wird geändert. Die Maultaschen bitte nach Packungsanweisung zubereiten, also in heißer Brühe ziehen lassen, und anschließend auf dem Salat verteilen. Liebe Grüße vom BÜRGER-Team!

09.10.2020 08:52
Antworten
Elfi

Im Rezept fehlen die Maultaschen.... werden sie einfach aus der Packung roh auf dem zubereiteten Essen verteilt?

08.10.2020 17:22
Antworten