Sizilianisches Thunfisch-Brot


Rezept speichern  Speichern

ein Stück Süditalien auf dem Teller

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 31.08.2020



Zutaten

für
1 Ciabatta
1 Zwiebel(n)
1 Paprikaschote(n), gelb
1 Knoblauchzehe(n)
½ Dose Tomaten, geschälte
30 g Oliven, grüne, halbiert
1 Dose Thunfisch im eigenen Saft
n. B. Salz und Pfeffer
n. B. Oregano, getrocknet
n. B. Rosmarin, getrocknet
Olivenöl
60 g Pecorino, gerieben

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Thunfisch abgießen.

Zwiebeln, Paprikaschote und Knoblauchzehe abziehen bzw. putzen, fein würfeln und nacheinander in Olivenöl anbraten. Tomaten aus der Dose dazugeben. Mit Salz, Pfeffer, Oregano und Rosmarin würzen, dann 10 Minuten köcheln lassen. Halbierte Oliven und Thunfisch hineingeben und kurz durchkochen. Ca. 20 g Pecorino dazugeben.

Backofen auf 180 °C mit Grillfunktion vorheizen

Das Ciabatta rösten, längs halbieren und in eine Auflaufform setzen. Die Thunfischmasse oben draufgeben und mit dem restlichen Käse bestreuen. Im heißen Backofen überbacken.

Ein leichtes Abendessen.

Tipp: Ich habe dazu einen Fenchel-Orangen-Salat serviert.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.