Bewertung
(9) Ø3,55
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
9 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 15.09.2005
gespeichert: 376 (0)*
gedruckt: 2.527 (1)*
verschickt: 33 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 25.07.2003
675 Beiträge (ø0,12/Tag)

Zutaten

Hähnchenbrustfilet(s)
250 g Nudeln (Spaghetti), wer es stilecht will, benutzt Woknudeln
Karotte(n)
1 Stange/n Lauch
2 EL Honig
50 ml Sojasauce
4 EL Öl (Erdnussöl, oder anderes für den Wok geeignete Öl)
  Ingwer
2 Zehe/n Knoblauch, gepresst
  Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Spaghetti nicht ganz durchkochen. Hähnchenbrustfilet in Streifen schneiden. Karotten und Lauch gründlich waschen. Karotten in feine Streifen, Lauch in ca. 1 cm breite Ringe schneiden.
Wok heiß werden lassen, Öl hineingeben und Hähnchenbrustfilet darin rund herum anbraten. Dann Honig über das Fleisch geben und es karamellisieren lassen. Danach Karotten und Nudeln beifügen und mit Sojasoße und Gewürzen abschmecken (manche mögen weniger Soße). Zum Schluss noch Lauch dazugeben und bissfest fertig garen.
Sofort servieren.