Bewertung
(5) Ø2,71
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
5 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 15.09.2005
gespeichert: 41 (0)*
gedruckt: 648 (1)*
verschickt: 5 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 23.07.2004
10 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

250 g Mehl
1 Msp. Backpulver
120 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker oder echte Vanille in entsprechender Menge
3 Tropfen Öl (Backöl Zitrone)
1/2 TL Ingwerpulver
Apfelsine(n), abgeriebene Schale
Zitrone(n), abgeriebene Schale
170 g Margarine
1/2  Ingwer, eingelegte, (aus d. Glas)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zutaten mit den Knethaken schnell zu Streuseln verkneten. Die Hälfte des Teiges abteilen. Die eine Hälfte nun sehr dünn (ca. 3 mm) auf einem 28x38 cm großen Blech auf Backpapier ausrollen.
Mein Tipp hier: Klarsichtfolie darüber legen und dann mit der Kuchenrolle darüber ausrollen, da der Teig sonst klebt!

Den übrigen Teig (ggf. im Kühlschrank zwischenlagern) als Streuselschicht aufstreuen.

Backofen (Heißluft) auf ca. 200 Grad Celsius vorheizen, max. 10 Minuten backen, leichte Bräune.

Gebäck nur leicht (!) abkühlen lassen, dann mit einem scharfen Messer in Rechtecke (3x4cm) oder Rauten schneiden.