Bewertung
(411) Ø4,49
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
411 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 15.09.2005
gespeichert: 9.657 (0)*
gedruckt: 26.933 (24)*
verschickt: 413 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 06.12.2004
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
Hühnerbrüste
100 ml Balsamico
150 ml Sahne
Schalotte(n)
1 EL Zucker, braun
  Salz und Pfeffer
  Rosmarin, frisch
  Salbei, frisch

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zuerst den Baslamicoessig zusammen mit dem braunen Zucker in einen kleinen Topf geben und bis zur cremigen Konsistenz einreduzieren lassen.
Währenddessen die Schalotte fein hacken, Filets waschen abtupfen und mit Salz und Pfeffer würzen.
Die Filets zusammen mit den Schalotten, Rosmarinzweigchen und den Salbeiblättern in der Pfanne anbraten, bis sie eine schöne Farbe haben. Dann den reduzierten Balsamicoessig und die Sahne dazugeben, das ganze etwa 10 weiter Minuten mit geschlossenem Deckel bei geringer Hitze weiterköcheln lassen.
Je nach Geschmack die Soße abgießen, also von Kräutern befreien, noch mal mit Salz und Pfeffer abschmecken, dann servieren, sowohl Reis als auch Nudeln schmecken lecker dazu.