Pfifferlings-Küchle


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. simpel 17.08.2020



Zutaten

für
200 g Pfifferlinge
2 Brötchen vom Vortag
2 Ei(er)
250 g Hackfleisch, gemischt
1 EL Gemüsebrühepulver
2 EL Petersilie, fein gehackt
n. B. Paniermehl, ca. 2 EL
n. B. Salz und Pfeffer aus der Mühle
Öl zum Braten

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Die Brötchen in handwarmen Wasser einweichen und leicht ausdrücken. Hackfleisch in eine Schüssel geben. Ausgedrückte Brötchen und Eier zugeben und vermischen. Mit dem Gemüsebrühepulver, Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Pfifferlinge putzen und fein hacken. Zusammen mit der Petersilie zur Hackfleischmasse geben und untermischen. Soviel Paniermehl dazugeben, dass eine gebundene, aber nicht zu feste Masse entsteht. Aus der Masse nun Küchle formen.

Öl in einer Pfanne erhitzen. Küchle portionsweise in die Pfanne geben und auf beiden Seiten knusprig ausbraten.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung




Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.