Tarte mit Sommertomaten


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 2.4
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 27.10.2020



Zutaten

für

Für den Teig:

250 g Mehl
125 g Butter
1 Ei(er)
1 TL Salz

Für den Belag:

1 EL Butter
1 Zwiebel(n), rot
1 TL Zucker
1 EL Balsamico
1 Prise(n) Salz und Pfeffer
150 g Gorgonzola oder Feta-Käse oder Manouri
200 g Doppelrahmfrischkäse
600 g Tomate(n), bunt gemischt, z.B. Ochsenherz-, Strauch-, Roma-, gelbe und schwarze Tomaten
2 EL Thymianblättchen
1 EL Honig
2 EL Pinienkerne, geröstet
2 EL Parmesan, frisch gerieben
1 EL Olivenöl
einige Basilikumblätter

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Koch-/Backzeit ca. 35 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Stunden 5 Minuten
Mehl, Butter, Salz und Ei zu einem Teig verkneten und in Frischhaltefolie eingewickelt. 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

In der Zwischenzeit die Zwiebel in Halbringe schneiden und in Butter bei niedriger Hitze 15 Minuten glasig werden lassen. Zucker zugeben, weitere 5 Minuten karamellisieren. Anschließend mit Balsamico, Salz und Pfeffer würzen.

Gorgonzola oder Feta-Käse oder Manouri in einer Schüssel mit einer Gabel zerdrücken und mit dem Frischkäse zu einer Creme verrühren. Mit Pfeffer abschmecken. Dreiviertel der Tomaten in mitteldicke Scheiben schneiden.

Den Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen.

Den Teig dünn auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech oval ausrollen und mehrmals mit einer Gabel einstechen. Die Käsecreme auf den Teigboden streichen. Thymian und die Balsamico-Zwiebeln darauf verteilen. Die Tarte mit den Tomatenscheiben belegen, 1 EL Honig darüber verteilen und mit Salz und Pfeffer würzen. Den Teigrand umschlagen.

Die Tarte ca. 35 Minuten auf der untersten Einschubleiste backen. In den letzten 5 Minuten geröstete Pinienkerne darauf verteilen und den Parmesan darüber streuen. Die fertige Tarte mit den restlichen, in dünne Scheiben geschnittenen Tomaten belegen. Ein paar Tropfen Olivenöl darüber geben und mit Basilikumblättern dekorieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.