Auflauf mit Nudeln und Fleischklößchen


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 23.10.2020



Zutaten

für
300 g Blattspinat (auch TK)
1 Zwiebel(n)
1 Knoblauchzehe(n)
300 g Makkaroni
3 EL Olivenöl
300 g Tomaten, stückige, frisch oder Dose
250 g Bratwurstbrät (etwa 2 grobe Bratwürste)
1 Kugel Mozzarella, nach Belieben auch 2
Salz und Pfeffer
1 EL Petersilie, gehackte
Fett für die Form

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 35 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 5 Minuten
Spinat putzen, waschen und abtropfen lassen, TK Spinat antauen. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Nudeln nicht ganz weich kochen und abtropfen lassen.

Öl im Topf erhitzen, Zwiebel und Knoblauch hell anschwitzen. Spinat zugeben und kurz mitschmoren, bis er zusammen gefallen ist oder bis der TK-Spinat aufgetaut ist. Mit Salz und Pfeffer würzen. Tomatenwürfel dazugeben.

Aus der Bratwurstmasse kleine Klößchen formen und in einer beschichteten Pfanne ohne Fett rundherum kurz anbraten (alternativ in Salzwasser 5 Minuten ziehen lassen).

Mozzarella würfeln und mit den Nudeln und den Klößchen unter den Spinat mischen. In eine gefettete Auflaufform geben und bei 180 Grad Umluft im vorgeheizten Backofen 20 Minuten - ohne Vorheizen 25 Minuten - backen. Mit der gehackten Petersilie bestreuen und servieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.