Bewertung
(31) Ø3,85
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
31 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 14.09.2005
gespeichert: 1.211 (2)*
gedruckt: 4.488 (28)*
verschickt: 71 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 18.11.2004
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

8 EL Butter
2 EL Zucker
2 EL Zitronensaft
1 Pck. Backpulver
5 EL Naturjoghurt
 n. B. Mehl
Äpfel, geraspelt
2 EL Zitronensaft
2 TL Zimt
3 EL Nüsse, gemahlene
  Puderzucker
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für den Teig Butter, Zucker, Joghurt, Zitronensaft, Backpulver, Mehl vermischen. Am besten kneten. Soviel Mehl benutzen, dass man einen festen Teig erhält. Den Teig ruhen lassen.
In dieser Zeit Äpfel schälen, raspeln. In einem Topf geraspelte Äpfel, Zitronensaft, Zucker kurz dünsten, vom Herd nehmen, Zimt und Nüsse zufügen.
Den Teig teilen und die eine Hälfte ausrollen, am besten als runde Form. Danach in Dreiecke durchschneiden, auf die breite Seite vom Apfelgemisch etwa 2 Teelöffel geben und als Hörnchen zusammen rollen.
Auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech bei 200 Grad etwa 20-25 min backen. Dürfen nicht zu dunkel werden, danach die Hörnchen im warmen Zustand mit Puderzucker bestreuen und erkalten lassen.