Gratin "Italienischer Sommer"

Gratin "Italienischer Sommer"

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. normal 16.10.2020



Zutaten

für
25 g Paniermehl
42 g Maismehl (Polentamehl)
½ TL Olivenöl
1 TL Salz
Pfeffer, schwarzer, frisch gemahlen
225 g Salsicce, in 6 mm dicke Scheiben geschnitten
780 g Artischockenherzen aus der Dose, gut abgetropft und in Vierteln
2 Hummer, je 570 g, dampfgegart, Schwanz- und Scherenfleisch in 13 cm Stückchen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Den Backofen auf 175 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Paniermehl und Polentamehl, Öl, 0,25 TL Salz und Pfeffer nach Geschmack in einer kleinen Schale mischen und auf die Seite stellen.

Die Salsicce in einer mittelgroßen Pfanne über mittel bis starker Hitze braten, bis sie gar sind. Die Scheiben auf Küchenpapier abtropfen.

In einer großen Schüssel Salsicce, Artischocken und Hummerfleisch durchmengen. Die Masse mit dem restlichen Salz sowie Pfeffer nach Gusto abschmecken und mit 3 EL der Paniermehlmischung mischen.

Eine runde, niedrige Auflaufform mit der Hummermischung befüllen und mit den restlichen Bröseln überstreuen.

Den Gratin im vorgeheizten Ofen so lange backen, bis er heiß ist und der Bröselbelag schön goldbraun ist. Das dauert etwa 30 Minuten.

Den Gratin auf 4 Teller aufteilen und sofort auftragen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.