Grillsoße mit Cola


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

tomatig, fruchtig

Durchschnittliche Bewertung: 3.75
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. normal 15.10.2020



Zutaten

für
160 g Zwiebel(n), entspricht ca. 2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehe(n)
1 EL Olivenöl
1 TL Puderzucker
250 g Cola
900 g Tomaten, passierte
250 g Pfirsichkonfitüre, entspricht ca. 1 Glas
3 TL Currypulver, nach Geschmack
1 TL Chilisalz
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Die Zwiebeln schälen und fein würfeln, den Knoblauch ebenfalls schälen und kleinschneiden.

Das Olivenöl in einem weiten Topf erhitzen und die Zwiebel- und Knoblauchwürfel darin anschwitzen, aber nicht bräunen. Beides mit dem Puderzucker bestäuben und kurz karamellisieren lassen, dann mit der Cola aufgießen und so lange kochen, bis die Flüssigkeit nahezu weg ist.

Die Tomaten und die Marmelade dazugeben und unter häufigem Rühren kochen lassen, bis die Soße dicklich wird. Das dauert etwa 20 Minuten.

Die Sauce mit Currypulver, Chilisalz, Salz und Pfeffer würzig abschmecken, nochmals zwei Minuten kochen lassen, in kleine Flaschen oder Gläser abfüllen und fest verschließen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Kuchenhexe87

Hallo Goerti, War im Urlaub, deshalb erst heute die Rückmeldung. Freut mich, dass du das Rezept ausprobiert hast. Mit den zusätzlichen Gewürzen schmeckt die Soße bestimmt auch sehr gut. Danke für deinen netten Kommentar und die Bewertung. LG Kuchenhexe

09.10.2021 09:39
Antworten
Goerti

Hallo! Ich habe nur 2 TL Currypulver genommen, dafür noch 1 TL Paprika. Außerdem kam noch jeweils ein halber TL Thymian und Rosmarin dazu. Und da ich kein Chilisalz hatte, habe ich Salz und Chilipulver separat nach Geschmack genommen. Die Grillsoße schmeckt uns sehr gut. Vielen Dank für das Rezept. Grüße von Goerti

30.09.2021 21:30
Antworten
Kuchenhexe87

Die Soße hält im Kühlschrank bestimmt 6 Wochen. Viel Spaß beim Ausprobieren. LG Kuchenhexe

20.10.2020 20:28
Antworten
AteBe-15555

Hört sich gut an. Und wielange ist es haltbar? Und Danke für das Rezept

19.10.2020 07:20
Antworten