Tapas von eingelegtem Manchegokäse mit Orangenkonfitüre


Rezept speichern  Speichern

Wie bei Morcilla in Pittsburgh, Pennsylvania

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. normal 15.10.2020



Zutaten

für
1 Knolle/n Knoblauch
Olivenöl, zum Beträufeln des Knoblauchs
Meersalzflocken
1 Orange(n)
50 g Zucker
120 ml Wasser
450 g Manchego, jung, in 2 cm Würfeln
1 EL Rosmarin, frischer, fein gehackt
1 EL Thymian, frischer, fein gehackt
360 ml Olivenöl
Baguette(s) zum Servieren

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Ruhezeit ca. 12 Stunden Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde 10 Minuten Gesamtzeit ca. 13 Stunden 20 Minuten
Backofen auf 175 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

Von der Knoblauchknolle 6 mm am Stielende abschneiden und entsorgen. Die Knolle auf ein Stück Alufolie setzen, mit Öl beträufeln und mit Salz würzen, fest einwickeln. Im vorgeheizten Ofen 35 - 40 Minuten garen, bis die Haut goldbraun ist und die Zehen weich sind. Auskühlen lassen und die Zehen aus der Haut in eine große Schüssel herausdrücken.

Von der Orange 6 mm am Blüten- und Stielende abschneiden, die Orange der Länge nach in Viertel schneiden. Das Fruchtfleisch an einem Stück von der Schale und dem bitteren Weißen trennen. Den Saft aus den geschälten Orangenvierteln in eine kleine Schüssel drücken und beiseitestellen.

Die Orangenschalen in 6 mm breite Streifen schneiden und in einen kleinen Topf geben, mit kaltem Wasser bedecken, welches 2,5 cm über den Schalen ragt. Aufkochen und abseihen, diesen Vorgang noch zweimal wiederholen, um die Bitterstoffe aus den Orangenschalen zu holen. Im Anschluss die blanchierten Schalen wieder in den Topf geben und Zucker, reservierten Orangensaft sowie 120 ml Wasser beifügen. Zum Kochen bringen, die Flamme ermäßigen und unter mehrmaligem Umrühren so lange köcheln, bis die Schalenstreifen weich sind und die Flüssigkeit sirupartig eingekocht ist, ca. 20 - 30 Minuten lang. Die Orangenkonfitüre auskühlen lassen.

Zu den Knoblauchzehen in der großen Schüssel Konfitüre, Käse, Rosmarin, Thymian und das Olivenöl hinzufügen und behutsam durchmengen. Zudecken und mindestens 12 Stunden im Kühlschrank marinieren lassen. Vor dem Servieren auf Zimmertemperatur bringen.

Der Käse kann bis zu 5 Tagen in der Marinade bleiben, wenn er zugedeckt ist und im Kühlschrank aufbewahrt wird.

Mit Baguette servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung




Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.