Kräuterkartoffeln


Rezept speichern  Speichern

einfach, schnell gemacht, passt zu vielen Gerichten

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. normal 15.10.2020



Zutaten

für
800 g Kartoffel(n), kleine
2 Knoblauchzehe(n)
6 EL Olivenöl, gutes
1 EL Meersalz, grobes
Pfeffer aus der Mühle
1 Bund Kräuter, frische, gemischt, (Rosmarin, Thymian, Oregano und Majoran)
100 ml Wasser

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Die Kartoffeln gut mit einer Bürste waschen, vierteln und in Wasser legen. Den Knoblauch häuten. Die Kräuter unter kaltem Wasser abspülen und gut trocken schütteln.

3 El Olivenöl in eine große, beschichtete Pfanne geben und sehr heiß werden lassen. Die Kartoffeln abgießen und mit den ganzen Knoblauchzehen in die Pfanne geben. Die Kartoffeln mit dem Meersalz und Pfeffer würzen. Die Kräuter darauflegen und das Wasser angießen. Den Deckel gut schließen. Auf halber Temperatur die Kartoffeln ca. 15 - 20 Minuten garen. Dabei eventuell Wasser nachgießen.

Sind die Kartoffeln weich, den Deckel abnehmen, das restliche Olivenöl zugeben und bei voller Temperatur knusprig braten.

Vor dem Servieren die Kräuterzweige entfernen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

patty89

Hallo einfach, schnell und lecker tolle Beilage :-D Danke für das Rezept LG Patty

25.10.2020 07:43
Antworten