Döner-Nudelauflauf mit Sauce Hollandaise


Rezept speichern  Speichern

schnell, lecker und einfach

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 15.10.2020



Zutaten

für
250 g Nudeln
1 Pck. Dönerfleisch, TK
1 Beutel Käse, gerieben
2 Zwiebel(n)
1 Schuss Knoblauchöl
1 Pck. Sauce Hollandaise

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Zuerst die Nudeln nach Packungsanweisung kochen. Das tiefgefrorene Dönerfleisch in Mikrowelle/Pfanne/Backofen auftauen und erhitzen. Die Zwiebeln nach Belieben zerkleinern und dann kurz in einer Pfanne glasig anbraten.

Nachdem die Nudeln gekocht sind, diese abgießen und zusammen mit dem Dönerfleisch und den Zwiebeln in eine passende Auflaufform geben, mit einem Schuss Knoblauchöl übergießen und gut durchrühren. Dann die Sauce Hollandaise reingeben und gut unterrühren. Die halbe Packung Käse unterrühren, den restlichen Käse drüber streuen. Nun für ca. 15 Minuten bei 180 Grad Umluft in den Backofen geben. Nach Belieben kann gegen Ende auch Oberhitze aktiviert werden, damit eine krosse Käseschicht entsteht.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

demuthmelissa

Das ist so ein tolles Rezept! Ich liebe es! Bitte mehr so tolle Rezepte :-)

21.03.2021 09:40
Antworten
Cooking_Dustin

Guten Morgen :) vielen Dank! Habe die Hollandaise auch schon mit Sahne „gestreckt“ und dann einfach ein bisschen mit Salz, Pfeffer und Knoblauch nachgewürzt. Hat auch sehr gut geschmeckt.

21.03.2021 09:16
Antworten
Fischerin01

Sehr lecker, hab aber mehr Hollandaise genommen denn irgendwie sind die Lukull Päckchen kleiner geworden.Danke für das Rezept :)

20.03.2021 10:31
Antworten