Bewertung
(14) Ø3,88
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
14 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 13.09.2005
gespeichert: 658 (0)*
gedruckt: 5.680 (7)*
verschickt: 63 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
2.055 Beiträge (ø0,34/Tag)

Zutaten

250 g Rübensirup
50 g Zucker, braun
60 g Butter oder Margarine
1 TL Lebkuchengewürz
500 g Mehl
1 Pck. Backpulver
Ei(er)
 etwas Mehl, zum Ausrollen
  Für die Glasur:
  Puderzucker
  Orangensaft
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Rübensirup, Butter, Zucker in einem Topf erhitzen, bis der Zucker gelöst ist. Dann das Lebkuchengewürz zugeben.
Mehl und Backpulver mischen und in einer Schüssel mit dem abgekühlten Sirup und dem Ei zu einem Tei verkneten.
Evtl etwas kalt stellen - geht aber auch so.
Teig ausrollen und ausstechen.
Im vorgeheiztem Backofen (Umluft 160°) ca. 10 Min backen. Abkühlen lassen und dann mit der Glasur verzieren (Ränder nachziehen oder so)
Ergibt ca. 80 Kekse.