Lachs Sashimi Soja- und Orangensalat


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. simpel 03.08.2020



Zutaten

für
n. B. Orange(n), 2 - 3
2 Limone(n), ca.
1 EL Lee Kum Kee Premium helle Sojasauce
3 EL Öl
4 Becher Salatblätter (Mesclun-Salatblätter)
2 Babygurke(n), in Scheiben geschnitten
300 g Lachsfilet(s), frisches, ohne Haut und Gräten
1 TL Sesam, geröstet

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
1. Die Schale einer Orange und einer Limone in eine Schüssel reiben. 1 EL Saft aus der geriebenen Orange und 2 EL Saft aus der geriebenen Limone in eine große Schüssel pressen (möglicherweise benötigen Sie eine zweite Limone für den 2. EL Saft). Sojasauce und Öl dazugeben und verquirlen. Das Dressing zur Seite stellen.

2. Mit einem scharfen Messer die Schale von den restlichen Orangen abschneiden. Die Orangen über einer Rührschüssel filetieren (die Segmente von der Membran trennen). In eine Schüssel geben. Die Mesclun-Salatblätter und die Gurken zu den Orangensegmenten geben.

3. Den Lachs mit einem scharfen Messer in ½ cm dicke Scheiben schneiden. Den Lachs in die Schüssel geben. Mit dem Dressing beträufeln und sanft umrühren, um die Zutaten zu überziehen. Die Aromen mindestens 2 Minuten lang miteinander verschmelzen lassen.

4. Den Salat auf vier Tellern oder einer großen Servierplatte anrichten. Mit dem gerösteten Sesam bestreuen und servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.